Dein

Versicherungsmakler


Ihr Versicherungsmakler

Schön, dass Sie den Weg auf meine Seite gefunden haben!

Mein Name ist Uwe Wobig und ich bin  bereits seit 1990 in der Versicherungsbranche tätig.

Ich bin in Ihr Ansprechpartner für alle Gesellschaften und kombiniere so das beste aus 2 Welten für Sie. Digital aber mit persönlichem Service, neuste Technik aber mit festen Ansprechpartner, im Internet aber auch vor Ort perönlich für Sie da.

Wussten Sie, dass ein Makler wie ich rechtlich der Interessenvertreter des Kunden ist und ein Berater einer Versicherungsgesellschaft rechtlich der Interessenvertreter seiner Gesellschaft ist.

Daher nehme ich mir auf Wunsch viel Zeit dafür, die genaue Situation meiner Kunden zu erfassen und auch die Hintergründe zu erläutern. So kann ich ein genau auf den individuellen Bedarf abgestimmtes Angebot unterbreiten.

Auf dieser Homepage möchte ich Ihnen mehr über mich und meine Arbeit erzählen, aber natürlich steht das im Vordergrund, wovon Sie profitieren können. 

Gerne dürfen Sie auch selbst vergleichen. Schauen Sie doch mal im Versicherungsbereich bei

Heim, Recht & Haftung vorbei und vergleichen selber mal Ihre Hausrat oder Haftpflichtversicherung.

 Nun bleibt mir nur, Ihnen einen informativen Aufenthalt auf meiner Seite zu wünschen.


Uwe Wobig


Persönliche Onlineberatung

Haben Sie ein Internet fähiges Gerät ? Dann nutzen Sie doch meine persönliche Onlineberatung. Terminvorschläge finden Sie weiter unten....mehr ]


Kostenlose Onlineberatung

Vorname: *
Name: *
Telefon:
E-Mail: *
Sie sind:


Sie wünschen:


TerminvorschlagPlaceholder
Datum:
Uhrzeit:
Alternativer TerminvorschlagPlaceholder
Datum:
Uhrzeit:
Placeholder
Thema / Sonstige Bemerkung
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

Pflegerente

Pflegerente

Private Pflegerente schließt Ihre Vorsorgelücke 

Die gesetzliche Pflegeversicherung deckt die tatsächlichen Pflegekosten oft nur zum Teil. Als Pflegebedürftiger zahlen Sie nicht selten hunderte oder sogar tausende Euro selbst dazu. Mit einer privaten Pflegerente können Sie sich gegen dieses Risiko wirksam schützen. Das Modell ist einfach: Ab Vertragsbeginn leisten Sie einen monatlichen Versicherungsbeitrag. Sobald Sie pflegebedürftig werden, erhalten Sie vom Versicherer jeden Monat die vereinbarte Pflegerente.

Über die Pflegerente können Sie frei verfügen
Private Pflegerente bekommen Sie immer zusätzlich zur gesetzlichen Versorgung. Sie können frei über das Geld verfügen und davon beispielsweise Ihren persönlichen Eigenanteil im Pflegeheim finanzieren oder Angehörige entlohnen, von denen Sie in den eigenen vier Wänden versorgt werden. Volle Pflegerente bekommen Sie bei Pflegegrad 5, in niedrigeren Pflegegraden erhalten Sie je nach Anbieter und Tarif anteilige Leistungen. Denken Sie daran: Je jünger Sie in die private Pflegerente einsteigen, desto günstiger ist der Monatsbeitrag.


Finanz- und Versicherungs-News

Gitarre, Geige & Co. – Wie sind Instrumente versichert?

Gitarre, Geige & Co. – Wie sind Instrumente versichert?„Musik verbindet“, heißt es so schön. Und tatsächlich verbindet man mit Musik oft Emotionen, Ereignisse oder Beziehungen. Gerade in der Corona-Pandemie entdeckten viele Menschen ihre Leidenschaft für ein (neues) Instrument. Am häufigsten wird dabei auf der Gitarre gespielt. Flöte, Klavier und Keyboard folgen auf den Plätzen. Ob als Anfänger, Hobby- oder Berufsmusiker in einer Band oder im Orchester – Instrument und Musiker gehe...mehr ]

Telemedizin – Ihr direkter Draht zum Arzt

Telemedizin – Ihr direkter Draht zum ArztUnabhängiger von Ort und Zeit – das hat sich seit Corona vor allem in der Arbeitswelt etabliert: HomeOffice ist heute fester Bestandteil in Unternehmen und nicht mehr wegzudenken. Die Vorteile, über audiovisuelle Kommunikationstechnologie zu interagieren, kommen auch zunehmend im Gesundheitsbereich zum Einsatz. Telemedizin ist hier das Stichwort, mit der Ärzte und Patienten Diagnostik, Therapie, Rehabilitation und ärztliche Beratung auch d...mehr ]

E-Mobilität: Welchen Schutz Akku & Co jetzt brauchen

E-Mobilität: Welchen Schutz Akku & Co jetzt brauchenDie Anzahl der neu zugelassenen Elektro- oder auch Hybridfahrzeuge steigt rasant. Allein 2021 wurden über 355.000 neue Elektro-Autos zugelassen, drei Jahre zuvor war es lediglich ein Zehntel davon. Hinzu kamen vergangenes Jahr rund 750.000 Hybride, inklusive Plug-In-Hybrid. Die klare Tendenz: Benziner und Diesel werden – auch politisch getrieben – den E-basierten Fahrzeugen immer mehr weichen. Da stellt sich zukünftig irgendwann für j...mehr ]

Schüler-BU: Vorteile in jungen Jahren sichern

Schüler-BU: Vorteile in jungen Jahren sichernDer September ist für Eltern und ihre schulpflichtigen Kinder ein aufregender Monat. Neue Klasse, neue Mitschüler, neue Lehrer – vielleicht stand sogar der Schulwechsel in diesem Jahr an. In jedem Fall führt es immer wieder vor Augen, wie schnell die Kinder heranwachsen und ein neuer Lebensabschnitt für sie beginnt. Nicht mehr lange und es geht um Schülerpraktika, Berufswünsche und Ausbildungspläne. Und damit auch um einen der wichtigsten B...mehr ]

So finden Sie uns