Dein

Versicherungsmakler


Ihr Versicherungsmakler

Schön, dass Sie den Weg auf meine Seite gefunden haben!

Mein Name ist Uwe Wobig und ich bin  bereits seit 1990 in der Versicherungsbranche tätig.

Ich bin in Ihr Ansprechpartner für alle Gesellschaften und kombiniere so das beste aus 2 Welten für Sie. Digital aber mit persönlichem Service, neuste Technik aber mit festen Ansprechpartner, im Internet aber auch vor Ort perönlich für Sie da.

Wussten Sie, dass ein Makler wie ich rechtlich der Interessenvertreter des Kunden ist und ein Berater einer Versicherungsgesellschaft rechtlich der Interessenvertreter seiner Gesellschaft ist.

Daher nehme ich mir auf Wunsch viel Zeit dafür, die genaue Situation meiner Kunden zu erfassen und auch die Hintergründe zu erläutern. So kann ich ein genau auf den individuellen Bedarf abgestimmtes Angebot unterbreiten.

Auf dieser Homepage möchte ich Ihnen mehr über mich und meine Arbeit erzählen, aber natürlich steht das im Vordergrund, wovon Sie profitieren können. 

Gerne dürfen Sie auch selbst vergleichen. Schauen Sie doch mal im Versicherungsbereich bei

Heim, Recht & Haftung vorbei und vergleichen selber mal Ihre Hausrat oder Haftpflichtversicherung.

 Nun bleibt mir nur, Ihnen einen informativen Aufenthalt auf meiner Seite zu wünschen.


Uwe Wobig


Persönliche Onlineberatung

Haben Sie ein Internet fähiges Gerät ? Dann nutzen Sie doch meine persönliche Onlineberatung. Terminvorschläge finden Sie weiter unten....mehr ]


Kostenlose Onlineberatung

Vorname: *
Name: *
Telefon:
E-Mail: *
Sie sind:


Sie wünschen:


TerminvorschlagPlaceholder
Datum:
Uhrzeit:
Alternativer TerminvorschlagPlaceholder
Datum:
Uhrzeit:
Placeholder
Thema / Sonstige Bemerkung
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

Pflegerente

Pflegerente

Private Pflegerente schließt Ihre Vorsorgelücke 

Die gesetzliche Pflegeversicherung deckt die tatsächlichen Pflegekosten oft nur zum Teil. Als Pflegebedürftiger zahlen Sie nicht selten hunderte oder sogar tausende Euro selbst dazu. Mit einer privaten Pflegerente können Sie sich gegen dieses Risiko wirksam schützen. Das Modell ist einfach: Ab Vertragsbeginn leisten Sie einen monatlichen Versicherungsbeitrag. Sobald Sie pflegebedürftig werden, erhalten Sie vom Versicherer jeden Monat die vereinbarte Pflegerente.

Über die Pflegerente können Sie frei verfügen
Private Pflegerente bekommen Sie immer zusätzlich zur gesetzlichen Versorgung. Sie können frei über das Geld verfügen und davon beispielsweise Ihren persönlichen Eigenanteil im Pflegeheim finanzieren oder Angehörige entlohnen, von denen Sie in den eigenen vier Wänden versorgt werden. Volle Pflegerente bekommen Sie bei Pflegegrad 5, in niedrigeren Pflegegraden erhalten Sie je nach Anbieter und Tarif anteilige Leistungen. Denken Sie daran: Je jünger Sie in die private Pflegerente einsteigen, desto günstiger ist der Monatsbeitrag.


Finanz- und Versicherungs-News

Familienabsicherung über den Tod hinaus

Familienabsicherung über den Tod hinaus„Schützen, was einem lieb und teuer ist“, heißt es so treffend. Das fällt den meisten Menschen bei materiellen Dingen einfach. Während der Nutzen einer Vollkasko fürs Auto oder die Zusatzversicherung beim neuen Smartphone schnell erkannt und nachvollziehbar ist, fällt die Einschätzung bei weniger greifbaren Themen oft schwerer. Ein Beispiel hierfür ist die Absicherung der Hinterbliebenen im eigenen Todesfall. Für viele Menschen ein T...mehr ]

Carsharing: Vor dem Teilen richtig versichern

Carsharing: Vor dem Teilen richtig versichernWe Share, ShareNow, Cambio, stadtmobil, MILES ... – die Liste der Carsharing-Anbieter ließe sich noch deutlich erweitern. Laut Bundesverband Carsharing gab es Anfang 2021 in Deutschland über 220 Anbieter mit rund 26.000 Fahrzeugen für fast 2,9 Millionen registrierte Nutzer. Kurzum: Carsharing boomt, nicht nur aus ökologischen Beweggründen. Durch steigende Spritpreise, Steuern, Anschaffungs- und Reparaturkosten und Versicherung stellt ein e...mehr ]

Privater Krankenschutz: Wer kann, wer darf?

Privater Krankenschutz: Wer kann, wer darf?Die gesetzliche Krankenversicherung stellt zwar eine solide Grundversorgung dar, hinterlässt aber in vielen Bereichen auch spürbare Leistungslücken. Gerade in Bereichen der stationären Versorgung, der Zahnbehandlung oder ambulanter Hilfsmittel und alternativer Heilmethoden haben die gesetzlichen Kassen ihre Leistungskataloge stark zusammengestrichen. Für Versicherte heißt es dann oftmals, nur die Basisversorgung in Anspruch nehmen zu können. Wer...mehr ]

Urlaubspläne? 5 Bausteine für sicheres Relaxen

Urlaubspläne? 5 Bausteine für sicheres RelaxenOb mehrere Wochen in der Ferne oder ein verlängertes Wochenende hierzulande - die Urlaubszeit zählt zur kostbarsten Zeit des Jahres. Die gebuchte Auszeit vom Alltag und Job soll den Akku aufladen und echte Quality-Time mit Familie und Freunden ermöglichen. Umso ärgerlicher, wenn die Reisepläne kurz vorher abgesagt oder sogar mittendrin abgebrochen werden müssen. Wie unwägbar die eigene Gesundheit und damit auch Reisemöglichkeiten sein können, ze...mehr ]

So finden Sie uns